Mailingliste: Die Anzahl der Empfänger dieser Nachricht ist zu hoch.

Mitglieder einer Mailingliste besitzen üblicherweise das Recht, E-Mails an die Liste zu richten ohne, dass diese über den Moderator freigegeben werden muss. Wird die E-Mail trotzdem zurück gehalten, erhalten Sie vom System eine Benachrichtung. Die hier erwähnte Systemnachricht bezieht sich darauf, dass die versandte Mail die Anzahl der zusätzlichen Empfänger ( z.B. CC) überschritten hat.

Ihre Mail an '<Mailingliste>' mit dem Subject/Betreff

    <Betreff>

wird zurueckgehalten, bis der Listenmoderator Ihre E-Mail genehmigt.

Der Grund, weshalb eine Genehmigung erforderlich ist:

    Die Anzahl der Empfänger dieser Nachricht ist zu hoch.

Entweder wird Ihre E-Mail in Kürze freigegeben und über die Liste verteilt,
oder Sie erhalten eine Mitteilung über eine Ablehnung durch den Moderator.

Sie können diese E-Mail *zurückziehen*, solange sie noch nicht verteilt
worden ist. Wenn Sie NICHT mehr verteilt werden soll, besuchen Sie den
folgenden Link:

Als Absender

Absender der E-Mail stehen zwei Optionen zur Verfügung:

  1. Warten, bis der Listenadministrator die E-Mail frei gibt
  2. Die E-Mail zurück ziehen (mit dem Link, der in der Systemnachricht enthalten ist) und die Mail erneut verschicken (ohne zusätzliche Empfänger)

Als Listenadministrator

Listenadministratoren können die Grenze anpassen bzw. deaktivieren.

Abo-Regeln und AdressfilterEmpfänger-FilterObergrenze der Empfängeranzahl einer Veröffentlichung.

start/mail/fehler_moderation_maillinglisten.txt · Zuletzt geändert: 2015/03/17 09:40 von cvan-hoorn
CC Attribution-Share Alike 4.0 International
Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid CSS Valid XHTML 1.0