Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
start:wlan:start [2014/11/20 09:36]
cvan-hoorn [SSIDs]
start:wlan:start [2019/04/29 16:18] (aktuell)
markoni [Zweckgebundene SSIDs]
Zeile 3: Zeile 3:
 ===== Allgemeine Informationen ===== ===== Allgemeine Informationen =====
  
-Mit fast 200 Access-Points besteht an allen Standorten ein Zugriff auf das Funknetz der Hochschule Bremen. Bisher wurde eine flächendeckende Versorgung im 2,4 GHz-Band angestrebt. Dieses soll sich in den kommenden Jahren auch auf das 5 GHz-Band ausweiten.+Mit fast 300 Access-Points besteht an allen Standorten ein Zugriff auf das Funknetz der Hochschule Bremen. \\ 
 +Es wurde eine flächendeckende Versorgung im 2,4 und 5 GHz-Band angestrebt.
  
 ===== SSIDs ===== ===== SSIDs =====
 +
 +==== Allgemeine SSIDs - Campusweit ====
  
 === eduroam === === eduroam ===
  
-Das WLAN eduroam ist das zentrale Funknetz an der Hochschule Bremen. Der Name eduroam steht für education roaming. Dies ist ein Zusammenschluss vieler Universitäten und Einrichtungen unter dem Ziel, mit den eigenen Zugsangdaten an anderen Standorten in anderen Ländern arbeiten zu können+Das WLAN **eduroam ** ist das zentrale Funknetz an der Hochschule Bremen. Der Begriff **eduroam ** setzt sich aus //education roaming// zusammenAls Zusammenschluss vieler Universitäten und Einrichtungen ist das Ziel, Studierenden den Zugriff auf das Funknetz mit Zugsangdaten der Heim-Einrichtung zu ermöglichen
 + 
 === Hochschule-Bremen === === Hochschule-Bremen ===
  
-Das offene Funknetz **Hochschule-Bremen** dient als erster Zugangspunkt für neue Studenten an der Hochschule Bremen. Über dieses Netz besteht die Möglichkeit, sein Benutzerkonto zu aktivieren und danach das sichere Netz **eduroam** zu verwenden.+Das offene Funknetz **Hochschule-Bremen** dient als erster Zugangspunkt für neue Studenten an der Hochschule Bremen. Über dieses Netz besteht die Möglichkeit, sein Benutzerkonto zu aktivieren und weitere Informationen zu erhalten.
  
 Da drüber hinaus besteht die Möglichkeit, temporäre Zugänge einzurichten, die sich an diesem WLAN anmelden können. Da drüber hinaus besteht die Möglichkeit, temporäre Zugänge einzurichten, die sich an diesem WLAN anmelden können.
Zeile 19: Zeile 22:
 <note important> Bitte beachten sie, dass es sich bei dem WLAN **Hochschule-Bremen** um ein öffentliches Funknetz handelt. Das heißt jegliche Kommunikation mit der Außenwelt findet unverschlüsselt statt. Daher sollten Benutzer, im eigenen Interesse, stehts für die weitere Arbeit verschlüsselte Dienste verwenden z.B. //HTTPS//, u.s.w. </note> <note important> Bitte beachten sie, dass es sich bei dem WLAN **Hochschule-Bremen** um ein öffentliches Funknetz handelt. Das heißt jegliche Kommunikation mit der Außenwelt findet unverschlüsselt statt. Daher sollten Benutzer, im eigenen Interesse, stehts für die weitere Arbeit verschlüsselte Dienste verwenden z.B. //HTTPS//, u.s.w. </note>
  
-===== Aktuelles ===== +\\
- +
-==== WLAN im AB-Trakt ==== +
- +
-Für den kommenden Rückzug in das AB-Gebäude soll auch das flächendeckende WLAN wieder zur Verfügung stehen. Drüber hinaus nutzt das Rechenzentrum die Möglichkeit, in die Infrastruktur zu investieren und will auch für eine lückenlose Versorgung im 5 GHZ-Band sorgen. +
- +
  
  
start/wlan/start.1416472578.txt.gz · Zuletzt geändert: 2014/11/20 09:36 von cvan-hoorn
CC Attribution-Share Alike 4.0 International
Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid CSS Valid XHTML 1.0